Hallo liebe User!

Ich bin neu hier, jedoch schon ein alter Hase im Fitnessstudio (ich geh schon seit 10 Jahren).
Da ich immer nur sporadisch trainieren war, oder manchmal eher zyklisch - ich ging wieder ein halbes Jahr 3 mal die Woche, dann wieder ein halbes Jahr garnicht usw. - habe ich am 19.12.2012 wieder angefangen. Dieses Mal hoffentlich für mehrere Jahre

Ich habe damals mit einem Ganzkörpertraining angefangen:

Bankdrücken: 40kg + Stange 18 wdhl. 3 Sätze
(im folgenden: 40kg x 18 x 3 ; immer 90sek Pause)

Beinstrecken: 65kg x 18 x 3

Fliegende auf der Flachbank mit Kurzhanteln: 2x12kg x 16 x 3

Latt hinten: 30kg x 18 x 3

Kreuzheben: 20kg x 18 x 3

Kabelzug mit Seil (Trizeps) 10kg x 16 x 3

Bizeps Curl: 10kg x 16 x 3

und abschließend 3 x max Sit-Ups

Das habe ich dann so 4 Wochen lang gemacht und dann 2 Wochen Pause gemacht.

Daraufhin habe ich mich einem Supersatztraining gewidmet. Ich habe immer 3 Übungen ohne Pause hintereinander ausgeführt und dann 90 - 120sek pausiert - je nach Empfinden und jeden Zyklus 3 mal wiederholt (vorher warm up mit 50% des Gewichts)

Warum up: one hundred push ups - welcome

Bankdrücken: 50kg x 20
Beinheben: 75kg x 20
Kreuzheben:30kg x 20

Schrägbank: fliegende: 2x16kg x 20
Lattziehen vorne: 30kg x 20
Kniebeugen (ohne Gewicht, mit Swissball, also dass ich mich quasi "hinsetzte" und aufstehe, aber nur angetäuscht) x 30

Schulterdrücken Kurzhantel: 2x10kg x 20
Beinheben - liegend: 20kg x 20
Bizeps - kurzhantel: 2x6kg x 20

Trizeps - Kabelzug mit Seil: 12,5kg x 20
Schulterheben kurzhantel: 2x 16kg x 20
Bizeps - Curls mit langstange: 10kg x 20


Ich befinde mich da jetzt in der 4. Woche und will noch bis zum 28.2. so trainieren.

Mein Ziel ist es mein Gewicht zu reduzieren (Fett); hierfür gehe ich jeden zweiten Tag eine Stunde mit dem Hund laufen: Puls 130-140
Und an trainingsfreien Tagen mach ich Bauch: two hundred sit-ups

Sonntag: Pause!


Ernährung:
Morgens: 3-4 Eier in die Pfanne
Nach dem Training: Eiweißshake (Mammut Formel 90 Protein, Vanille, 3000 g Dose: Amazon.de: Lebensmittel & Getränke)

Mittagessen: Fleisch und Gemüse (meistens Heinz-Bohnen)
Zwischendurch: Cashew Nüsse / Hüttenkäse

Abends: Fisch / Fleisch

Vor dem ins Bett gehen: Casein Shake von Weider, 250ml Milch + 200gramm Joghurt + 100g Quark

Nur an 2 Tagen in der Woche esse ich (komplexe) Kohlenhyrdate

Supplemente:
Morgens/Mittags/Abends zum Essen: 2x Omega3-Fisch Kapseln
Morgens:Peak Ultra A/Z
Mittags:Peak Zink Chelat
Abends: Peak Chrom/Zink
Mittag/Abend: Magnesium/Calzium

Pre-Workout: Craze 2 scoops (wird wieder nach dem 28.2. für 10 Wochen abgesetzt)


Nun meine Frage: welches Training würde sich danach für mich eignen um meine Fettverbrennung zu beschleunigen. Ich mache ja jetzt schon extra Supersätze mit 20wdhl. um eben auf "Ausdauer" zu trainieren.

Würdet ihr einen 5er Split oder einen 3er Split vorschlagen?
Trainingspause? Sonstige Tipps / Meinungen / Kritik zu meinem Programm?

Danke für euerer Tipps!