Jetzt am Kiosk
E-Mag
Optimale Ernährung Morgens/Mittags/Abends für Muskelaufbau-/ & erhaltung - Männermagazin MensHealth.de

FORUM

User helfen Usern

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Foren-Novize
    Registriert seit
    24.01.2013
    Beiträge
    3

    Daumen hoch Optimale Ernährung Morgens/Mittags/Abends für Muskelaufbau-/ & erhaltung

    Hallo alle zusammen,
    habe mich nach längerem Mitlesen jetzt dazu entschlossen, hier zu registrieren da mir das Forum einen sehr aktiven Eindruck macht

    Zu meiner Person.
    Bin 17 Jahre alt, wiege 63kg und bin 1.68m groß/klein :P

    Da ich durch diese ganzen teils wissenschaftlichen Berichte einiger Seiten nicht wirklich klar werde, wende ich mich jetzt an euch.

    In erster Linie geht es für mich um den Muskelaufbau.
    Was ich mittlerweile gelernt habe, dass man vor dem Training relativ viele Kohlenhydrate essen sollte und nach dem Training Traubensaft trinken soll um den Insulin wert gering zu halten.
    Daraufhin sollte man einen "Proteinshake" trinken den ich mir gestern Abend zum ersten mal selbst gemixt habe.

    Bestandteile waren folgende:

    - Magerquark (als Proteinquelle)
    - Banane (als Kohlenhydratquelle)
    - Erdnussbutter (ungesättige Fette)
    - Geschmacksquelle (gefrorene Beeren)
    - Fettarme Milch (1,5%)

    ca. eine Stunde später habe ich dann 300gram Rindertatar mit Gurkensalat und Magerquark/Olivenöl/Zitrone/Honig/Senf - Dressing gegessen.

    Mich würde jetzt interessieren, was man wirklich am besten über den Tag verteilt essen sollte und in wie vielen Einheiten.

    also von Morgens bis Abends das optimale Essen, sowie die Unterschiede zwischen Trainingstagen und Tagen an denen man eine Pause einlegt.

    Stimmt es dass man Abends keine Kohlenhydrate (Kartoffeln, Volkornbrot etc.) essen darf/sollte?

    Abends vor dem Schlafen gehen sollte man dann auch noch Magerquark zu sich nehmen.
    Wie viel würdet ihr mir da raten?
    Kann ich den auch mit Beeren & Magermilch kombinieren damit er zum einen dünner und zum anderen auch nach was gutem schmeckt ?


    Ich hoffe meine ganzen Fragen (für's Erste) überfordern euch nicht :O

    Liebe Grüße,
    Luca
    Geändert von Luca1905 (24.01.2013 um 19:35 Uhr)

  2. #2
    Bronzene MensHealth.de-Feder
    Registriert seit
    09.01.2012
    Beiträge
    447

    Standard AW: Optimale Ernährung Morgens/Mittags/Abends für Muskelaufbau-/ & erhaltung

    Kann sein, dass du diesen Thread noch nicht entdeckt hast. (Steht unter meiner Signatur)

    Hier findest du Antworten zu deinen Fragen. Ist für jeden verständlich geschrieben.

    Und noch Herzlich Willkommen hier im Forum

  3. #3
    Foren-Novize
    Registriert seit
    24.01.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Optimale Ernährung Morgens/Mittags/Abends für Muskelaufbau-/ & erhaltung

    Vielen Dank den hab ich übersehen...

    Allerdings wurden meine Kernfragen auch durch diese Zusammenfassung nicht wirklich beantwortet.

    Beispielsweise welche Dinge man über den Tag verteilt essen sollte, also Morgens Kohlenhydrate, Abends dafür keine.

    Diese Gerüchte halten sich bei mir hartnäckig im Hinterkopf allerdings hab ich dafür keine Belege und weiß nicht ob es wirklich stimmt.

    Und natürlich mit dem Obst, also ich benutzte im Winter gefrorenes Obst, ob ich das vor dem schlafen gehen mit Magerquark mixen kann? oder ob es eher schlecht ist, da Obst ja auch viel Zucker enthält.

  4. #4
    Goldene MensHealth.de-Feder Avatar von powerplug
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Optimale Ernährung Morgens/Mittags/Abends für Muskelaufbau-/ & erhaltung

    Sehr genau hast du anscheinend nicht gelesen.

    "Beispielsweise welche Dinge man über den Tag verteilt essen sollte, also Morgens Kohlenhydrate, Abends dafür keine."

    Kannst du verteilen wie es dir passt - heißt, du musst deine Erfahrungen machen. Manche fühlen sich ohne KH am Morgen unwohl oder was auch immer, andere nicht!
    Lässt sich also nicht pauschalisieren.
    Generell gilt, dass Eiweiß immer verfügbar sein sollte. Fett ist idR wichtiger als KH, zumindest die ungesättigten Fettsäuren, sie sind essentiell, da der Körper sie nicht selbst herstellen kann (wie manche Aminsosäuren auch z.B. Tryptophan)
    KH spielen ihre größte Rolle beim Muskelaufbau vor und nach dem Training. Gefüllte Glykogenspeicher vorher sorgen für optimale Reizsetzung, (wieder-)gefüllte Glykogenspeicher nach dem Training für optimale Regeneration.
    Traubensaft ist da aber nicht die beste Wahl, eher Obst, Trockenobst, Traubenzucker

    Alternative für den Magerquark wäre einmal, sich den Waschlappen abzugewöhnen und das Zeug zu essen oder Nüsse o.ä. Obst direkt vor dem Schlafen würde mir nicht allzu sehr behagen, treibt den Insulin-Spiegel unnötig hoch. Aber vielleicht liegt es auch an mir.

    Achja,
    "dass man vor dem Training relativ viele Kohlenhydrate essen sollte und nach dem Training Traubensaft trinken soll um den Insulin wert gering zu halten."
    Ich hoffe du meintest hoch ;-)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Rezept des Tages
Avocado-Curry-Eis
Klingt komisch, schmeckt aber nicht so. Gleich ausprobieren und sich ü ... mehr
Partner


Mitmachen
Gewinnspiele

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

GOLDEN TOAST ruft zum Kampf der Geschlechter auf

Grillen ist Ihre Leidenschaft? Sie lieben den Geruch von gegrilltem Fleisch, Gemüse oder Fisch? Ihre Freunde beneiden Sie um Ihre Grill-Rezepte? Dann machen Sie mit beim großen GOLDEN TOAST Grill-Duell!

JETZT MITMACHEN

Urbane Laufworkshops der TK gewinnen

Die Techniker Krankenkasse verlost Urbane Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

City-Hindernisläufe wie der Men's Health Urbanathlon erfordern Kraft, Ausdauer, Koordination und Technik. Die TK verlost Laufworkshops in Berlin, Köln und München. Jetzt bewerben!

JETZT MITMACHEN

Gewinnen Sie jetzt eine Reise nach Paris!

Invictus Award 2013

Gewinnen Sie die Teilnahme bei der diesjährigen Preisverleihung des Invictus Awards in Paris. Seien Sie live dabei, wenn der Sieger 2015 gekürt wird

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Sind Sie ein Durchschnittsmann?

Sind Sie ein Durchschnittsmann?

Men’s Health befragt Männer auf der ganzen Welt zu den wichtigsten Themen: Sport, Ernährung, Mode und natürlich Sex. Jetzt mitmachen! Damit Sie erfahren, wie Sie im internationalen Vergleich abschneiden

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie lange können Sie lieben?

Verhindern Sie ein zu kurzes Vergnügen

Viele Männer leiden unter vorzeitigem Samenerguss. Hier können Sie testen, ob Sie betroffen sind.

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Testen Sie Ihr Reaktionsvermögen

Und wie schnell reagieren Sie?

Wer so schnell sein will wie Lucky Luke, der muss trainieren – zum Beispiel mit unserem Reaktionstester

JETZT MITMACHEN
alle Spiele