Jetzt am Kiosk
iPad-Ausgabe
Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen? - Männermagazin MensHealth.de

FORUM

User helfen Usern


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Bronzene MensHealth.de-Feder
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    414

    Standard Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Heey zusammen,

    dass bringt mich zum nachdenken :

    "Oder glaubst du unmittelbar nach dem Training beginnen sich die intramuskulären Risse zu flicken? Nee du, die lassen sich noch was Zeit."
    (http://community.menshealth.de/forum/bauch-weg/85847-koerperfett-anteil-senken-mission-sixpack.html)


    Bisher habe ich meinen selbstgemachten Proteinshake
    (Magerquark250g, Ei, Milch500ml,Banane+Honig)

    Auch immer direkt nach dem Training verzehrt, dann nach dem Duschen erst z.B Toast´s gegessen für die Kurzen Kh.

    *Kann ich theoretisch die Toast´s weg lassen, weil ich ja schon Honig + Banane zu mir genommen habe?

    *Soll ich den Proteinshake nicht direkt nach dem Training verzehren, wenn nein, wann wäre es sinnvoller?

    (Eine Über den Tag verteilte Protein aufnahme ist natürlich normal.)

    Gruß an euch


    (hinzugefügt)
    Das sich die Muskeln erst in der "Ruhephase" regeneriren ist mir bewusst)

  2. #2
    -
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.626

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Also die Banane hat ca 20g kh, die Milch ca 25 g kh und der Quark ca 10g kh macht zusammen also 55g KH! Auf 1g kh pro kg Körpergewicht solltest du schon kommen, der Toast macht also Sinn! Zumal Lactose ein (ich glaube) Disacharid ist und das ist ja nicht optimal!

    Den Proteinshake würde ich an deiner Stelle dann schon direkt nach dem Training nehmen, da in diesem ja auch die kcal enthalten sind! Den Toast solltest du vllt noch vorher zu dir nehmen, da die kh schneller zugeführt werden sollten als das Protein!

  3. #3
    Bronzene MensHealth.de-Feder
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    414

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Dankeschön

    Aber um es sinngemäß noch zu verstehen..

    Warum ist es so wichtig, vielleicht sogar wichtiger als das Protein direkt nach dem Training die Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, ...

    Ja, damit die KH Speicher gefüllt werden..

    um damit ..?
    Geändert von androit (20.01.2013 um 17:55 Uhr)

  4. #4
    Goldene MensHealth.de-Feder Avatar von powerplug
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Richtig. Die Glykolysespeicher. Die sind leer. Und dann geht nicht so viel.

    Proteine brauchst du den ganzen Rest der Zeit, nur nicht unmittelbar nach dem Training.
    Wäre auch Verschwendung die würden nicht als Baustoff verwendet sondern als Energie, sprich, sie würden in Pyruvat (nicht 100% sicher) umgewandelt, um dann die Glykolysespeicher aufzufüllen.

    So müsste das sein, ohne Gewähr

  5. #5
    Foren-Novize
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Hallo androit,
    bei Deinem Shake solltest Du aber möglichst kein Rohei verwenden. Im rohen Eiweiß ist ein Stoff enthalten, der die Aufnahme von wichtigen Vitaminen und Mineralien blockieren kann.
    Ein Shake nach dem Training wird normalerweise genommen um die KH Speicher wieder zu füllen, die Regeneration und Wachstum der Muskel gleich zu fördern. Des weiteren verhindert es Fressattacken nach dem Training bei Mac Shit.

    Die Toasts enthalten relativ viele KH, sind aber ansonsten weitgehend sinnlos, da zu schnell verdaut. Besser wäre eine Scheibe Schwarzbrot, denn die hat auch genug KH, macht aber bedeutend länger satt.

  6. #6
    -
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.626

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Es macht mehr Sinn KH zu sich zu nehmen, die schnell verdaut werden, damit er schnell seine glykogenspeicher füllen kann! Satt machen wird ihn die Menge an KH und Protein schon die er sich da reinpfeift!

  7. #7
    Foren-Novize
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    8

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Acula hat recht, nach dem Bild zu urteilen, hat er nur Muskeln auf den Rippen und kein kcal Problem. Zu dem Rohei noch mal den Hinweis:

    Rohkost
    Dass es den Mann stärkt, täglich mehrere Eier roh aus der Schale zu saugen, ist ein Märchen. Im ungekochten Eiklar ist die Substanz Avidin enthalten, die Verdauungsprobleme und damit Bauchschmerzen verursachen kann. Außerdem bindet es das Vitamin Biotin, das vor allem für gesunde Haut, Haare und Nägel von Bedeutung ist.

    Frischlinge
    Wenn Sie von Tiramisu Bauchschmerzen bekommen, liegt das allerdings eher weniger am Avidin als an den Salmonellen, die sich in rohen Eiern und damit auch in der italienischen Köstlichkeit tummeln können. Wenn Sie aber nur solche Eier roh verwenden, die weniger als eine Woche alt sind, ist alles in Ordnung, denn so lange haben die Eier einen Eigenschutz, der die Vermehrung von Salmonellen verhindert.

    Quelle: http://www.menshealth.de/achtung-vor...iern.69343.htm

  8. #8
    Foren-Novize Avatar von der Flo
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    12

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Hm, bin nicht sicher, ob ich das jetzt richtig verstanden habe: Also das Schwarzbrot ess ich besser nach dem Training, ja? Und was ist mit Milch? Bringt die nach dem Training was wegen KH oder eher vorher wegen Proteinen?

    der Flo

  9. #9
    Goldene MensHealth.de-Feder Avatar von powerplug
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    ehm

    Generell gilt innerhalb des anabolen Fensters nach dem Training möglichst viel zu sich zu nehmen.
    Davon zunächst sehr viel kurzkettige KH (Traubenzucker, Trockenobst, Obst...), schließlich langkettige KH (Vollkornprodukte aller Art, Gemüse) und schließlich Proteine (schnell und langsamverfügbare).
    Hochwertige Fette spielen die kleinste Rolle, zumindest nach dem Training. Den Rest der Zeit sind sie sehr wichtig (u.a. Testosteronproduktion)

  10. #10
    -
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1.626

    Standard AW: Direkt nach dem Training Protein zu sich nehmen?

    Soviel wie du brauchst um deine Menge an kh zu erreichen, Obst und Traubenzucker sind aber besser.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Rezept des Tages
Gründonnerstags-Kräutersuppe mit Ei
Am Gründonnerstag wird traditionell eine Suppe aus dem ersten Grün gek ...mehr
Mitmachen
Gewinnspiele

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

ASUS Transformer Book T100 zu gewinnen

Der Osterhase bringt Ihnen dieses Jahr das ASUS Transformer Book T100! Gewinnen Sie mit etwas Glück den idealen Begleiter für einen aktiven Lifestyle

JETZT MITMACHEN
alle Gewinnspiele
Umfragen

Hatten Sie schon Sex am Strand?

Umfrage: Gehört Sex am Strand für Sie zu einem perfekten Urlaub?

Haben Sie am Strand schon mal richtig heiß geflirtet? Oder es wild im Wasser getrieben und dabei ganz nebenbei auch noch Ihre Badehose verloren? Wir wollen wissen, was für Sie einen perfekten Urlaub in der Sonne ausmacht

JETZT MITMACHEN
alle Umfragen
Online-Tests

Wie lange können Sie lieben?

Verhindern Sie ein zu kurzes Vergnügen

Viele Männer leiden unter vorzeitigem Samenerguss. Hier können Sie testen, ob Sie betroffen sind.

JETZT MITMACHEN
alle Online-Tests
Spiele

Schärfen Sie Ihren Blick für schöne Frauen

Erotik-Mahjong: 3-D-Memory mit den schönsten Frauen von Men's Health

Spielen Sie mit den schönsten Frauen von Men's Health und schärfen Sie gleichzeitig Ihren Blick fürs Wesentliche ...

JETZT MITMACHEN
alle Spiele