Weihnachten

Das Fest der Liebe. Manche schimpfen es das Fest des Konsums. Ich persönlich freue mich an Weihnachten am meisten auf gutes Essen und meine Familie.
Alle kommen zusammen. Groß, klein, alt, jung. Eine Einladung für den Geburtstag wird gerne mal abgesagt, aber wer sagt schon Weihnachten ab?
Montag ist es soweit. Ich werde meinen Laden um 14h erst einmal bis zum 27. schließen und mich auf Besinnlichkeit einstellen.
Auf was ich mich neben Essen und Familie besonders freue? Darauf alle einmal in etwas festlicherer Garderobe zu sehen. Es ist doch sehr schade, dass man die Geschwister oder Nichten, Neffen, Eltern nur noch zu Hochzeiten gut angezogen zu Gesicht bekommt, nicht? Ich meine, Hand aufs Herz, ab und an erwische ich mich ja selbst. Oftmals hat man keine Lust und geht dann doch gerne im Freizeitlook auf die Familienfeiern. Nicht so an Weihnachten. Ich denke es liegt daran, dass die Häuser selbst schon so glänzen durch Lichterketten und Weihnachtsbaum. Man kann gar nicht anders, als mitmachen.
Also rein in den Anzug, den schönen Kaschmir Pulli (ja- Zopfmuster geht auch) oder die festlichen Kleider. Das sind wir Santa Claus schuldig. Für einen wichtigen Geschäftstermin schaffen wir es ja auch.

In diesem Sinne wünsche ich geruhsame und besinnliche Weihnachten!
Gruß,
Euer Uwe



Mehr zu Style-Blog
» KK- Karl + Kira
» Die kurze Hose
» Gib dem Affen Zucker...
» The Little Black Jacket
» CR- Fashion Book

Anzeige