Tim Walker: Storyteller

story-teller-tim-walker_books_storm_7

Wer noch bis zum 27.01. London besucht, sollte sich folgende Ausstellung nicht entgehen lassen: „Tim Walker: Storyteller“ hält seit 18.10. im Somerset House inne. Begleitet wird diese Ausstellung (glücklicherweise) von einem tollen Band darüber. Für alle diejenigen, die es nicht schaffen sollten.
Der Titel dieser Ausstellung ist bestens gewählt meiner Auffassung nach. Tim Walker ist einer der einflussreichsten Modefotografen unserer Zeit. Extravagant in Form von Größe und Ambition und sofort erkennbar für seine Originalität. Seine Set’s sehen aus wie Märchenbühnen, seine Fotografien erinnern einen an die erfinderische und verspielte Bildsprache der Kindheit. Seine letzten Arbeiten sind in den führenden Magazinen der Welt vertreten wie die englische, französische, amerikanische und italienische Vogue, Vanity Fair, W und dem New Yorker.
Die Ausstellung zeigt Installationen und eine Auswahl an Requisiten wie z.B. gigantische groteske Puppen, die für die italienische Vogue benutzt wurden und ein fast lebensgroßer Nachbau eines Spitfire Flugzeug.
Alles in Walkers Fotos ist speziell konstruiert.

Ich denke, dass ein Besuch zurück in die Kindheit hier garantiert ist. Soviel Phantasie ist selten mit Fotos abzurufen. Der Fakt, dass neben den Fotografien selbst auch alte Requisiten aus bekannten Werken zur Ausstellung gehören, macht das ganze nur noch interessanter.
Ich werde es leider nicht schaffen, falls ihr: bitte berichten.

Bis dahin,
Gruß,
Euer Uwe



Mehr zu Style-Blog
» New York New York...
» Die Cordhose
» PRIVAT
» Gib dem Affen Zucker...
» Lillet Vive

Anzeige