Jetzt am Kiosk
E-Mag

  • Der Blog zum Cover-Model-Contest 2013

Wir machen uns fit für den Titel! Denn dieses Jahr wird es wieder ein Leser auf die Men’s Health Titelseite schaffen. Hier berichten Covermodel-Kandidaten, wie sie sich in den nächsten Monaten fürs Cover in Form bringen. Ihr Training, ihre Tipps, ihre Glücksmomente und Motivationsstützen gibt’s täglich in diesem Blog.

alle Blogs

Munich Boom – Teil 5 aka Fortschritte festhalten

23. Feb 2013

Autor: Jochen (Beiträge anzeigen)
Trackback

Schlagwörter: , ,
Facebook Twitter

Servus zusammen,

jetzt mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Hoffentlich auch wieder regelmäßiger ab jetzt.

Das Training läuft gut bis sehr gut. Testweise halte ich mich noch an den MH-Plan für den zweiten Monat und komme gut damit klar. Eingestreut werden regelmäßige Boulder-Einheiten (Perfekt für Core, Unterarm & Schultern) und am Wochenende Sessions auf dem Snowboard.

Für die eigene Motivation wurde meine Tür zur “Wall of Shame” umfunktioniert. So habe ich immer einen schnellen Überblick über meinen Trainingsfleiß und fange nicht an mich selber zu belügen wenn ich mal einen Tag nicht so gestaltet habe wie es geplant war :)

Aber sehr selbst. Heute gibt es noch eine Trizeps & Bizeps & Bauch Einheit und morgen wieder auspowern beim boarden!

Pfirty

Jatschn

 

Diesen Artikel Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Blogosphere News
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • TwitThis
  • email
  • Live-MSN
  • Print


Mehr zu Der Blog zum Cover-Model-Contest 2013
» Munich Boom Teil 13 aka Endspurt: T-15 Tage
» Abstinenz, Antistress und Seminar
» Wochenendstart mit Beinworkout!
» Wake up-Workout
» Abendtraining- go hard or go home

Weitere Blogs