Munich Boom – Teil 1 aka Kickstart

Foto

Servus aus München,

heute morgen über den Blog hier erfahren, nun der erste Eintrag. Um allen den Einstieg etwas zu erleichtern hier ein paar Hintergrundfakten zu mir und dem Grund wieso ich hier schreibe – oder meine es zu müssen.

29 Jahre. Sportwissenschaftler. Mobile Marketing. München. Kölsche. Jung. Klettern. Laufen. Kraftsport. Slacklining. Bouldern. Klettersteige. Beachen. Mountainbiking. Tischtennis. Speedminton. Schwimmen. Fußball. 2013. Transalp. Halbmarathon. Cover. MensHealth. Ernährung. Umstellung. Optimierung. Qualen. Lachen. Dumme Sprüche. Quark im Kino. Freunde. Unterstützung. 5er WG. Immer was los. Abwechslung. Unterhaltung. Beratung. Langfristigkeit. Ziele. Erreichen.

Und ja, natürlich werde ich hier auch über meine Trainingspläne (wenn sie denn mal stehen) und auch meine Ernährung berichten. Aber dazu später mehr. Abwechslung ist Trumpf und das Jahr 2013 ist voll gespickt mit vielen Möglichkeiten sich auszupowern, zu messen und zu verbessern. Und das soll für heute reichen.

Pfirty

Jochen

P.S. Achja, Training gab es heute auch. 12km Grundlagenausdauer 1 bei erfrischenden -2 Grad und Schnee direkt an der Isar.

 



Mehr zu Der Blog zum Cover-Model-Contest 2013
» Wake up-Workout
» Chestday today
» Munich Boom Teil 16 aka Der 10.000 kcal Tag
» Tag 2 oder im Tal der Qualen
» Munich Boom Teil 9 aka Zwischenziele setzen (und erreichen)

Anzeige