Letzter Tag vorm Refeed!

Hi!
Anlässlich meines ersten Beitrags möchte ich euch erstmal begrüßen und mich kurz vorstellen.
Ich heiße Sebastian, bin 22 Jahre und wiege derzeit 95kg 😉 Das sollte erstmal reichen, also gehts direkt zum Wesentlichen:

Ich habe vor zwei Woche mit der Anabolen Diät begonnen und stehe kurz vorm ersten Refeed. Es fühlt sich an wie der 23. Dezember, die Spannung steigt und ich kann es kaum noch erwarten. Sicherlich wäre es auch am Ladetag sinnvoll sich „sauber“ zu ernähren, aber wie ist nochmal das Motto der ganzen Hipster? „YOLO“! Also werde ich morgen dem ein oder anderen Burger sicherlich nicht widerstehen können. Solange ich die Cola nicht kästenweise und die Chips in XXL Packungen vernichte, sollte das doch wohl auch erlaubt sein, oder? Als Abendsnack gibts jetzt erstmal Thunfisch, obwohl ich ihn langsam nicht mehr sehen kann.

Zum Training ist folgendes zu sagen: Momentan versuche ich mit einem GK Training meine Muskelmasse zu erhalten, max. 45 min. Krafttraining, dafür so intensiv wie möglich. Jedoch spüre ich derzeit einfach noch, dass mir die Kohlenhydrate fehlen. Dafür halten sich die Krafteinbußen zum Glück noch im Rahmen.

In diesem Sinne: Bis morgen

Sebastian

 

Snack



Mehr zu Der Blog zum Cover-Model-Contest 2013
» Grand Canyon Workout
» Munich Boom Teil 11 aka 1 Woche Beachvolleyball!
» It´s friday!!
» Wo ist die Zeit?
» Endlich geht´s wieder los

Anzeige