Hardcore-Samstag

Hey Sportsfreunde,

dieser Samstag ist richtig genial. Nur on tour gewesen. Heute Morgen ging es los mit schwimmen. Dank Begleitung ist die Bleiente etwas schneller geworden. 30 Bahnen in 45 Minuten. Immer noch keine Glanzleistung aber es wird. ­čÖé

Anschlie├čend ging es in die Metro, Zutaten einkaufen f├╝r das neue Projekt: „Selber Proteinriegel herstellen“. Das Ergebnis seht ihr unten auf dem Backblech. Schmeckt echt gut und ging sehr fix von der Hand. Demn├Ąchst werde ich dazu ein Video anfertigen und euch gerne zur Verf├╝gung stellen. ­čÖé

Nachmittags wurde erst eine Ausstellung besucht, zum Mittag gab es scharfes Gem├╝se (Champignons, Paprika, Zwiebel) mit H├Ąhnchen und nun kommt der richtig harte Teil des Tages:

30 Jumping Jacks
5 Push Ups
25 High Knees
7 Burpees
10 Crunches
7 Squats
5 Push Ups
10 Crunches
5 Push Ups
7 Squats
30 Jumping Jacks
1 Minute Wall Sit
5 Push Ups und zum Abschluss nochmal
25 High Knees

und das ganze bitte mal 3. ­čśÇ

Wie immer auch einiges Neues bei Facebook: hier

Ich w├╝nsche euch einen tollen Start in den Refeed-Day und bis zum n├Ąchsten Eintrag.

Philipp



Mehr zu Der Blog zum Cover-Model-Contest 2013
» L├Ąufchen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
» Ich hole wieder auf!
» 2 Tage im Zeitraffer
» -Nur im W├Ârterbuch steht Erfolg vor Flei├č-
» Alte T├╝r zu; neu T├╝r auf

Anzeige