Endlich mal wieder einen Handball…

Heute war es endlich so weit. Nach einer gefühlten Ewigkeit und der Sehnsucht beim Verfolgen jeder Handball-WM Partie, stand heute mal wieder ein Training an.
Die Einheit war anfangs versehen mit ein paar Spielen, die die Beine wieder fitmachen sollten. So wurde Basketball in kurzen Intervallen gespielt, dafür mit vollem Laufpensum. Dann noch ein Spiel übers komplette Handballfeld, um sich die Abmaße mal wieder einzuprägen 😉
Schließlich, gab es ein Testspiel um sich gemeinsam wieder einzugewöhnen, denn bereits am Sonntag steht das nächste Heimspiel an, was gewonnen werden muss, aber eine machbare Aufgabe darstellen sollte.
Zum Ausklang gab es noch eine kleine persönliche Extraschicht…sicher kennt der ein oder andere die fragenden Blicke der Kollegen, wenn man nach Trainingsende nochmal Liegestütz, Kniebeugen, Klimmzüge, und Crunches macht, aber das macht ja den kleinen aber feinen Unterschied aus der euch antreibt…
Zur Ernährung: Gefrühstückt wurde eine Portion Müsli angereichert mit ordentlich Quark
Mittags gab es dann guten Vollkornreis mit Möhren, Broccoli und Fisch
Abends (vor dem Training) fand sich dann ein Grießbrei mit Banane als passend ein.
So und jetzt heißt es geschwind ins Bett…der Wecker bietet mir 2,5 Stunden „schlaf“ bis es auf geht zum Tagesskitrip…
See you soon

-Raphael



Mehr zu Der Blog zum Cover-Model-Contest 2013
» Hardcore-Samstag
» Super Bowl Sunday!!!
» Letzter Schneetag - genutzt
» Super Bowl Cheatday
» Chestday today

Anzeige