Jetzt am Kiosk
E-Mag

  • Marcos Bart-Blog

Bärte sind derzeit total angesagt! Aber ist es immer so leicht, sich einen Bart stehen zu lassen? Unser Textchef Marco Krahl probiert’s eiskalt aus und lässt sich das erste Mal im Leben einen Bart wachsen. Wir schauen zu, wie er länger wird, und länger, und länger …

alle Blogs

Woche 18: Meine letzten (Vollbart-)Tage sind gezählt

18. Okt 2012

Autor: Marco (Beiträge anzeigen)
Trackback

Schlagwörter: , , ,
Facebook Twitter

Vollbart oder Schnauzer? Die Frage stellt sich im November nicht mehr

Ausgerechnet jetzt! Gerade jetzt, wo meine Frau sagt, sie hätte sich an meinen Vollbart gewöhnt, muss er leider ab. Sein letztes Stündlein schlägt am 31. Oktober. Dann wird das Rasiermesser gewetzt. Warum gerade an diesem Tag, ist schnell erklärt ­– November ist nämlich Movember: Einen Monat lang laufen dann Männer auf der ganzen Welt mit einem Mo (englischer Slang-Begriff für Schnurrbart) herum. Die Aktion, 2003 in Australien entstanden, hat durchaus einen tieferen Sinn ­– sie will auf das Thema Männergesundheit und die Notwendigkeit von Vorsorgeuntersuchungen aufmerksam machen. Ehrlich gesagt, keine Ahnung, was das eine mit dem anderen zu tun hat, aber Männergesundheit ist ja genau unser Thema, klar also, dass ich da mitmache, einfach mal hier klicken. Noch unklar ist dagegen, was für eine Art von Schnurbart in mein Gesicht kommt. Soll ich Clark Gable nacheifern? Verwandele ich mich in Tom Selleck? Oder wähle ich Modell Borat? Anregungen nehme ich gerne entgegen: Welche prominenten Schnurrbärte fallen Euch noch ein? Ich freue mich auf Eure Vorschläge, bis nächste Woche, Marco

Diesen Artikel Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Blogosphere News
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • TwitThis
  • email
  • Live-MSN
  • Print


Mehr zu Marcos Bart-Blog
» Tag 13: Bart oder Memme?
» Tag 16: *****bart!
» Tag 10: Bart ist die neue Glatze
» Tag 19: Chewbacca oder Fozzi Bär? Wer kennt einen guten Barbier
» Tag 6: Good-bye Dreitagebart

Weitere Blogs