Jetzt am Kiosk
E-Mag

  • Marcos Bart-Blog

Bärte sind derzeit total angesagt! Aber ist es immer so leicht, sich einen Bart stehen zu lassen? Unser Textchef Marco Krahl probiert’s eiskalt aus und lässt sich das erste Mal im Leben einen Bart wachsen. Wir schauen zu, wie er länger wird, und länger, und länger …

alle Blogs

Tag 31: Der Tag der Entscheidung

19. Jul 2012

Autor: Marco (Beiträge anzeigen)
Trackback

Schlagwörter: , , , , , ,
Facebook Twitter

Stopp(eln)! Morgen ist Schluss mit dem Wildwuchs in meinem Gesicht!

Stopp(eln)! Morgen ist Schluss mit dem Wildwuchs in meinem Gesicht!

Während Ihr diese Zeilen hier lest, sitze ich wahrscheinlich gerade beim Barbier. Heute ist nämlich Entscheidungstag: Vollbart oder Gesichtsglatze? Oder vielleicht irgendetwas dazwischen?

An Vorschlägen seitens meiner Freunde und Kollegen mangelt es jedenfalls nicht, von Harald Glööckler bis Horst Lichter war alles dabei. Während meiner Überlegungen, welcher Bart mir steht und welche Form gerade angesagt ist, entstand übrigens die Bart-Matrix unten. Vielleicht hilft sie ja dem einen oder anderen von Euch, der sich wie ich seit 31 Tagen nicht rasiert hat und jetzt die Qual der Wahl hat.
Bis morgen, mit oder ohne Bart, Marco

 

Welche Art von Bart ist in? Und welche out? Welche Bartform ist klassisch, welche lässig? Ein Blick auf die Bart-Matrix verrät es

Welche Art von Bart ist in? Und welche out? Welche Bartform ist klassisch, welche lässig? Ein Blick auf die Bart-Matrix verrät es

Diesen Artikel Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Blogosphere News
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • TwitThis
  • email
  • Live-MSN
  • Print


Mehr zu Marcos Bart-Blog
» Tag 25: Ein Bart sagt mehr als 1000 Worte
» Tag 4: 1:0 für den Rasierer
» Tag 11: (K)ein Bart für Deutschland
» Tag 6: Good-bye Dreitagebart
» Tag 19: Chewbacca oder Fozzi Bär? Wer kennt einen guten Barbier

Weitere Blogs