[x] schliessen
Jetzt am Kiosk
E-Mag

Fitness, Sport, Workouts & Training

Fitness
Fitness Health Food Men's Diet Love Style Tech Life Community

  • Marcos Bart-Blog

Bärte sind derzeit total angesagt! Aber ist es immer so leicht, sich einen Bart stehen zu lassen? Unser Textchef Marco Krahl probiert’s eiskalt aus und lässt sich das erste Mal im Leben einen Bart wachsen. Wir schauen zu, wie er länger wird, und länger, und länger …

alle Blogs

Tag 27: Bart macht schlau, schön, sexy und …

15. Jul 2012

Autor: Marco (Beiträge anzeigen)
Trackback

Schlagwörter: , , , , , ,
Facebook Twitter

Das Schildchen, das um meinem Hals hängt, hat übrigens meine kleine Tochter gebastelt, damit sie mich auch mit Bart immer sofort erkennt. "Papa" steht drauf

Das Schildchen, das um meinem Hals hängt, hat übrigens meine kleine Tochter gebastelt, damit sie mich auch mit Bart immer sofort erkennt. “Papa” steht drauf

Mit Bart hat man es nicht immer leicht. Erst letztens musste ich erfahren, dass Bartträger unter einem potenziellen Vitamin-D-Mangel leiden (siehe auch Burka-Studie oder Tag 22). Kurz danach hieß es: Bärtige neigen besonders schnell dazu zu verdursten (siehe auch Guinness-Studie oder Tag 23). Und jetzt lese ich auch noch, dass auch die Haut unter der Haarmode leidet, da der Gesichtsdschungel das Auftragen von pflegenden Feuchtigkeitscremes behindert (keine Studie). Man sieht: Eine Horrormeldung reiht sich an die nächste! Also habe ich mich gestern auf die Suche nach positiven Nachrichten für uns Bartträger gemacht – und bin fündig geworden: So hat etwa die Universität Kiel herausgefunden, dass ein Bart Männer sympathischer und intelligenter wirken lässt. Zudem traut man Bärtigen eher Jobs wie Wissenschaftler oder Professor zu (Universität Stockholm). Doch damit nicht genug: Männer mit Bart haben mehr Erfolg bei Frauen (University Newcastle) und genießen in der Bevölkerung ein höheres Ansehen (University Wellington). Dieselbe Uni hat übrigens auch festgestellt, dass ein Bart einen Mann alt aussehen lässt. Ich suche einfach weiter nach positiven Meldungen.
Bis morgen, Marco.

Diesen Artikel Bookmarken bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • Bloglines
  • Blogosphere News
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • TwitThis
  • email
  • Live-MSN
  • Print


Mehr zu Marcos Bart-Blog
» Tag 29: The Art of Bart
» Woche 18: Meine letzten (Vollbart-)Tage sind gezählt
» Tag 19: Chewbacca oder Fozzi Bär? Wer kennt einen guten Barbier
» Woche 10: Was heißt eigentlich Bart auf Türkisch?
» Tag 11: (K)ein Bart für Deutschland

Weitere Blogs